Campingwetter

Lieben Sie Camping?

Dann startet jetzt die Vorfreude auf wunderbare Natur - bei länger werdenden Tagen, lauem Lüftchen und Sonnenschein.

Es gibt auf der ganzen Welt viele Möglichkeiten, dem Camping-Urlaub zu frönen.

Mit den Jahren wurden fast überall große schöne Plätze in landschaftlich reizvoller Lage ausgebaut. Besonders begehrt sind Campingplätze in Nationalparks, inmitten der einzigartigen Natur, vorzugsweise mit einem erfrischenden See zum Baden und für Wassersportler.

Wohnmobil auf Tour in den Bergen

Die inzwischen praktischen und modern ausgebauten Wasch- und Duschräume sowie alle Sanitäranlagen, die man braucht, sind vielerorts ebenfalls vorhanden und garantieren perfekte Körper- und Wäschepflege. Zu einem Campingplatz gehören nicht selten auch Restaurationen und kleinere Supermärkte. Also alles, was das Herz begehrt, inmitten einer wohltuenden Naturatmosphäre.

Zelt oder Wohnmobil…….?

Wohnmobile sind ein Stück weit bequemer als Zelte, das schätzt man besonders im fortgeschrittenen Alter. Zum Beispiel sind Übernachtungen, im „richtigen“ Bett im Wohnmobil doch um Einiges komfortabler als im Zelt mit Isomatte, Luftmatratze oder Feldbett.

Sich im Urlaub wie zu Hause fühlen und dabei die Welt zu sehen ist ein tolles Erlebnis. Ein gut ausgestattetes Wohnmobil, auf Ihre besonderen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten, ist die Voraussetzung. Ob Sie vorab eine Rundreise im Ausland ausarbeiten oder lieber in heimischen Gebieten die Gegend erkunden möchten, mit einem Wohnmobil sind Ihre geplanten Routen oder Wochenend-Kurztrips zu jeder Zeit möglich.

Es gibt viele Geheimtipps, die bez. Outdoor-Erfahrung im Trend liegen für einen entspannten Wohnmobil-Urlaub, mit Stromanschluss und Frischwasserversorgung. Auch die Entsorgung der Toilettenkassette ist fast überall an größeren Stellplätzen möglich.

Ein wichtiger Punkt: Das stille Örtchen.

Sprechen wir mal drüber…...

Falls man sich diesbezüglich nach einem neuen Produkt umsehen möchte, stehen vielleicht Preis und Funktion an erster Stelle, aber auch das Gewicht und die Größe spielen eine wesentliche Rolle.

Plumpsklo aus Holz im Garten

Für den Einsatz in Wohnmobilen findet man verschiedene Toilettenarten mit unterschiedlichen Techniken und Funktionen. Am häufigsten werden Kassettentoiletten eingebaut, ob als Banktoilette oder als Drehmodell entscheidet das vorhandene Platzangebot.

Es gibt Toiletten, die aus dem Frischwasservorrat versorgt werden, und solche mit eigenem integriertem Spültank, die in autarkem Modus „arbeiten“, wenn man per Handpumpe spült. Diese Art Kassettentoiletten sind schon relativ leicht zu entleeren und zu reinigen.

Kein angenehmes Thema, nicht sehr ästhetisch. Ja. Und es geht auch besser.

Korrekte Entsorgung

Aber so eklig, wie sich Manche die Entsorgung der Wohnmobil-Toiletten vorstellen, ist es mitunter gar nicht.

Gut eine ganze Woche lang reicht der Platz in einer Kassettentoilette mit Sanitärzusätzen. Ohne chemische Unterstützung sollte alle zwei Tage entleert und durchgespült werden. Entscheidend ist auch, wie viele Personen die Toilette benutzen und wie stark die Temperaturen steigen.

Wenn man nicht mehr unterscheiden kann, ob das nahe gelegene Feld gedüngt wurde, oder das stille Örtchen „mieft“, wird es höchste Zeit...

Fast überall findet man heutzutage auf zertifizierten Camping- und Wohnmobilplätzen Entleerstellen, die gesondert ausgeschildert sind. Unterteilt wird in chemische Beisätze und biologisch abbaubare Mittel, je nach dem, was dem Abfalltank beigefügt wurde.

Eine Toilette im fahrbaren Zuhause bietet eine Menge an Vorteilen, Unabhängigkeit und Privatsphäre. Man kann sich im Urlaub auch schon mal den Magen verderben, was bedeutet, dass man nachts mehrmals raus muss. Und wer läuft dann schon gerne fünf Mal bei Nacht und Nebel auf die vielleicht etwas abgelegene Sanitäranlage eines Campingplatzes….?

Der Installationsaufwand ist bei verschiedenen Toiletten-Modellen gering, so dass man nur die Qual der Wahl hat beim Entscheiden für eine der vielen Farb- und Materialvarianten...

Um die oft erwähnten negativen Aspekte einer Kassettentoilette zu umgehen, empfehlen wir die Nutzung von Trenntoiletten/Trockentoiletten:

  • Trenntoiletten benötigen keine extra Chemiezusätze.
  • Trenntoiletten benötigt gar kein Wasser.
  • Trenntoiletten-Inhalt kann man leicht und bequem entsorgen.
  • Trenntoiletten sind meist vollkommen geruchsfrei.
  • Trenntoiletten sind weit weniger kompliziert zu nutzen und zu reinigen.

Für was auch immer Sie sich bei ihrem Wohnmobil, Wohnwagen, Hausboot, Floß, Camping oder Gartenhaus entscheiden: Wir wünschen allseits guten Aufenthalt und eine sichere Fahrt!

© 2022 Kohlekessel Outdoor Erlebnisse. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz | Impressum